05.12.22
Tickets HOCKEY IS DIVERSITY - PANEL, Wege wie Eishockey inklusiver und diverser werden kann in Berlin
Event

Tickets für HOCKEY IS DIVERSITY - PANEL Wege wie Eishockey inklusiver und diverser werden kann 05.12.22 in Berlin, SO36

Tickets – HOCKEY IS DIVERSITY - PANEL Berlin

Eintritt Frei - Spende erwünscht

Informationen

Eintritt frei – Spenden erbeten!

EIN PANEL MIT:
• MIRIAM THIMM I Headcoach EC Bergkamen
• JON LEE-OLSEN I ehemaliger Dänischer Eishockey-Profi
• RICHARD SCHÜTZ I Eishockey Schiedsrichter
Moderation: DR. MARTIN HYUN I Hockey is Diversity e.V.
Grußwort: KORAY YILMAZ-GÜNAY I Migrationsrat Berlin e.V.
Musik: NUUKI


KURZINFORMATION
Am Pride Monat hissen Unternehmen und Organisationen symbolisch Regenbogen Flaggen als Zeichen der Solidarität und zeigen sich LGBTIQ+ freundlich. Mit dem Hissen der Regenbogenfahne hört es für viele Unternehmen schon auf, wenn es darum geht Diversität und Inklusion in der eigenen Organisationskultur zu leben. Echtes Engagement oder nur Diversity-Washing?
Eishockeyklubs folgen seit geraumer Zeit diesem Trend und ändern ihre Logos auf ihren Social Media Plattformen mit regenbogenfarbenen Hintergründen. Das Eishockey Umfeld gilt als hyper-maskulin mit einer ausgeprägten Macho Kultur. Die Angst vor Ausgrenzung und Mobbing ist in so einem Umfeld weit verbreitet. Spieler:innen aus der LGBTIQ+ Community stehen in ihrem Alltag immer noch vor großen  Herausforderungen. Wie gelingt es in einem Macho-Betrieb wie Eishockey ein Klima zu schaffen, in dem Akteur:innen des Sports sich trauen, offen zu ihrer sexuellen Orientierung zu stehen.
In einer Diskussionsrunde wollen wir mit authentischen Stimmen darüber sprechen, wie wir unseren Sport, Eishockey, inklusiver und diverser gestalten können.


ORGANISATOR
Hockey is Diversity (HiD) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin, der sich aktiv gegen Rassismus,
Diskriminierung und für Gleichberechtigung einsetzt. Im Mittelpunkt seiner Mission steht das
Engagement für Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion. Ziel des Vereins ist es, durch Eishockey
Chancen für unterrepräsentierte Bevölkerungsgruppen zu schaffen.

PANELISTEN
MIRIAM THIMM
Erste Schwarze Frau, die für die deutsche Nationalmannschaft gespielt hat. Sie ist
Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Biomechanik. Hauptberuflich ist
Miriam Geschichts- und Sportlehrerin der zertifizierten Schule ohne Rassismus –
Schule mit Courage Ingeborg-Drewitz Gesamtschule in Gladbeck. Sie war Teil des
Trainerstabs der deutschen Profimannschaft Duisburger Füchse. Als Hockey is
Diversity Delegierte ist Thimm Teil des Trainerstabs der DEL Future Camps. Sie ist
Ombudsfrau der Deutschen Eishockey Liga (DEL), Teilnehmerin des National Hockey League Coaches
Association (NHLCA) Female Development Program und aktuell Headcoach der Frauen Eishockey
Bundesliga Mannschaft EC Bergkamen.

JON LEE-OLSEN
der ehemalige dänische Eishockey-Profi outete sich erst als zweiter Profi-
Eishockeyspieler als schwul. Der koreanischstämmige Olsen war Botschafter für
die 2021 Kopenhagen World Pride und Euro Games. Seit seinem Coming-out setzt
sich Jon für mehr Inklusion und Akzeptanz im Sport ein.

RICHARD SCHÜTZ
seit 1981 als Eishockeyschiedsrichter unterwegs. Ab 1995 war er in der DEL aktiv.
Über 500 DEL-Spiele und rund 200 internationale Einsätze leitete Schütz als
Schiedsrichter. Er nahm an acht A-Weltmeisterschaften teil, davon drei als
Linesperson. 1992 nahm Schütz bei den Olympischen Winterspielen in Albertville
teil. Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2006 in Lettland leitete er das Gold-
Medaillen-Spiel zwischen Schweden und Tschechien. Im Jahr 2015 wurde Schütz in die Hockey Hall of
Fame Deutschland aufgenommen.

MUSIK PERFORMANCE
NUUKI
mit bürgerlichen Namen heißt NUUKI Binta Sophie Camara. Die Berliner Sängerin
und Songwriterin bezeichnet ihren eigenen Musikstil als Soulpop. Erste
Bühnenerfahrung machte NUUKI beim Black Artists Appreciation Day von Rapper
Samy Deluxe. Über Gefühle und persönlichste Gedanken schreibt sie ebenso wie
zu sozialkritischen Themen, die ihr wichtig sind. Von ihr wird man noch viel hören.

GRUßWORT
KORAY YILMAZ-GÜNAY
ist Co-Leiter der Geschäftsstelle des Migrationsrates Berlin e.V., einem
Dachverband von über 80 Migrant_innen-Selbstorganisationen, Organisationen
von Schwarzen und Menschen of Color. Er ist Gründer des Verlages Yilmaz-Günay
und engagiert sich seit Jahren in antirassistischen und queeren Organisationen.

MODERATION
DR. MARTIN HYUN
Sohn koreanischer Gastarbeiter, studierte Politik, International Business und
International Relations in den USA, Belgien und Bonn. Er war der erste
koreanischstämmige Bundesliga-Profi in der Deutschen Eishockey Liga (DEL)
sowie Junioren-Nationalspieler Deutschlands. Er ist Gründer des Vereins Hockey
is Diversity e.V.

SOCIAL-MEDIA
Organisator: facebook.com/hockeyisdiversity
Instagram.com/hockeyisdiversity
twitter.com/hockeydiversity
Miriam Thimm Instagram.com/miriamthimm07
Richard Schütz Instagram.com/richard_schutz
Jon Lee-Olsen Instagram.com/jonleeolsen
NUUKI Instagram.com/nuuki.analog
Koray Yilmaz-Günay Instagram.com/korayyilmazgunay
Dr. Martin Hyun Instagram.com/martinhyunauthor