15.11.21
Tickets DROHNENKRIEGE UND DIE DEUTSCH-TÜRKISCHE WAFFENBRÜDERSCHAFT, Info Veranstaltung in Berlin
Event

Tickets für DROHNENKRIEGE UND DIE DEUTSCH-TÜRKISCHE WAFFENBRÜDERSCHAFT Info Veranstaltung 15.11.21 in Berlin, SO36

Tickets zu DROHNENKRIEGE UND DIE DEUTSCH-TÜRKISCHE WAFFENBRÜDERSCHAFT Berlin

Kein VVK

Informationen

Was sich früher wie ein dystopischer Science-Fiction Film anhörte, ist mittlerweile blutige Realität - der Krieg mit der bewaffneten Drohne.  In den letzten Jahren hat sich die türkische Drohnen-Industrie zu einer der modernsten der Welt entwickelt - türkische UAVs (unmanned aerial vehicles) sind mittlerweile in der Ukraine, Katar, Libyen, Aserbaidschan, Marokko und Turkmenistan zu finden. Ankara setzt diese Spitzentechnologie gezielt ein, um seine geopolitischen und gegen das kurdische Volk gerichtete völkermörderischen Ziele zu erreichen. Neben Rüstungsexporten seitens Deutschland an die Türkei, spielen deutsche Technologien auch eine Rolle in der Entwicklung von türkischen Drohnen. Verbindungen zwischen beiden Ländern, u.a. hinsichtlich Aufrüstung und Militarisierung, haben eine jahrhundertlange Geschichte.
 
Im Rahmen dieser Veranstaltung wollen wir auf die folgenden Fragen eingehen:
Wie sind die aktuellen militärischen Entwicklungen in der Türkei insbesondere mit Hinblick auf die kurdische Bevölkerung einzuordnen? Warum hält Deutschland an der strategischen Partnerschaft mit der Türkei fest und wie äußert sich dies?
Welche Prognosen gibt es hinsichtlich den BTW und den Auswirkungen auf Rüstungspolitik?
Im Anschluss wollen wir darüber sprechen, inwiefern wir entsprechenden Entwicklungen entgegenwirken und mehr Öffentlichkeit erreichen können - es soll also der Frage nachgegangen werden: was können wir konkret tun? Um diese Fragen zu beantworten, werden Expert:innen und Aktivist:innen aus unterschiedlichen Kontexten und Organisationen eingeladen.