01.12.21
Tickets PANX ROMANA / FLIEHENDE STÜRME / SARA FEAT. REFPOLK, In Solidarität mit Geflüchteten in Berlin
Konzert

Tickets für PANX ROMANA / FLIEHENDE STÜRME / SARA FEAT. REFPOLK In Solidarität mit Geflüchteten 01.12.21 in Berlin, SO36

Tickets zu PANX ROMANA / FLIEHENDE STÜRME / SARA FEAT. REFPOLK Berlin

Die Veranstaltung wird verlegt.

Informationen

ACHTUNG 2G+ EINLASS NUR MIT EINEM GÜLTIGEN DIGITAL VERIFIZIERBAREN IMPFZERTIFIKAT ODER NACHWEIS DER GENESUNG, IN KOMBINATION MIT EUREM PERSONALAUSWEIS UND EINEM TAGESAKTUELLEN, ZERTIFIZIERTEN SCHNELLTEST. AM SCHNELLSTEN GEHT ES BEIM EINLASS, WENN IHR AUCH DEN TEST IN EINER DER GÄNGIGEN APPS HINTERLEGT, SO DASS WIR NUR DEN QR CODE SCANNEN MÜSSEN. 

ATTENTION 2G + ADMISSION ONLY WITH A VALID DIGITALLY VERIFIABLE VACCINATION CERTIFICATE OR PROOF OF RECOVERY, IN COMBINATION WITH YOUR IDENTITY CARD AND A DAILY, CERTIFIED RAPID TEST. THE FASTEST WAY TO GET IN IS IF YOU ALSO SAVE THE TEST IN ONE OF THE POPULAR APPS SO THAT WE ONLY HAVE TO SCAN THE QR CODE.



Was bedeutet es, Insasse eines griechischen Flüchtlingslagers zu sein? Es bedeutet eine ältere Frau aus Somalia mit zwei Kugeln im Bein zu sein, der medizinische Versorgung verwehrt wird, da das Inselkrankenhaus die erforderliche Operation nicht ausführen kann und sie die Insel nicht verlassen darf. Es bedeutet eine 17-Jährige aus dem Jemen zu sein, die im Lager eine Schule für die aus dem Bildungssystem ausgeschlossenen Flüchtlingskinder selbst organisiert, was ihr dann mit Verweis auf die Covid-Pandemie von der Lagerleitung untersagt wird. Es bedeutet, ein 20-Jähriger aus Syrien zu sein, der unbehandelt unter schweren Schmerzen leidet und dessen Rollstuhlräder sich im Kies des Lagers verfahren. Es bedeutet, bei Ankunft des Flüchtlingsboots alleine am Strand 10 Tage Quarantäne im Regen einzuhalten oder auch zu 5.000 Euro Strafgeld wegen Nichtführen eines negativen PCR-Tests bei Einreise verdonnert zu werden. Es bedeutet, nicht gegen das Coronavirus geimpft zu werden. Es bedeutet, wegen der Corona-Vorschriften weiterhin das Lager nicht verlassen zu dürfen, während die Maßnahmen für die „allgemeine Bevölkerung“ gelockert werden.  

Es bedeutet eines von 18.292 europaweit vermissten minderjährigen Geflüchteten zu sein. Es bedeutet, von Beamten der Küstenwache und dubiösen Gestalten in Zivil bei Ankunft oder auf offener See beschimpft, beraubt und geschlagen zu werden, um dann in eine Rettungsinsel gepfercht und in türkische Hoheitsgewässer getrieben zu werden. Antrag auf Asyl? Fehlanzeige. Laut NGOs sind bereits 22.000 Menschen von solchen völkerrechtswidrigen Push-Backs betroffen gewesen. Aber auch denjenigen, deren Asylantrag nach zwei Jahren Bearbeitung und Ausharren im Lager genehmigt wird, drohen perfide Maßnahmen. Bei Anerkennung des Flüchtlingsstatus verlieren sie sofort jegliche finanzielle Unterstützung (70 Euro im Monat plus Lagerverpflegung, für wen es genau wissen will) und Unterkunft. Theoretisch dürften sie dann die Inseln verlassen, nur benötigen sie dafür eine separate Genehmigung, deren Ausstellung 8-12 Monate dauern kann. Bis dann sind sie auf die Solidarität der anderen Lagerinsassen und humanitären Organisationen angewiesen.

Genau da versuchen wir anzuknüpfen. Panx Romana ist die langlebigste Athener Punk-Band und seit 1981 in den dortigen sozialen Bewegungen aktiv. Die Fliehenden Stürme sind dem Berliner Publikum ebenfalls seit Anfang der 80er als genial düsterer Punk-Act unter dem Motto „Love Music, Hate Fascism“ bekannt. Und wen es öfter auf die Demos dieser Stadt verschlägt, seien sie nun gegen Polizeigewalt oder für den Erhalt autonomer Lebensräume, der wird wohl auch schon auf den Straßen-Hip-Hop von Sara und Refpolk gestoßen sein. Alle Acts und die VeranstalterInnen spenden die gesamten Einnahmen des Konzerts für kleine Initiativen zur Unterstützungen von Bedürftigen vor Ort.
 
STOPPT DIE VÖLKERRECHTSWIDRIGEN PUSH-BACKS AN DEN GRENZEN EUROPAS!
18.292 FLÜCHTLINGSKINDER WERDEN IN EUROPA VERMISST – WO SIND SIE?

VVK: 12 € / AK: 15 €